Individuelle Tour

Eine leichte bis mittelschwere Tour mit wenigen Steigungen, die Tagesetappen liegen meist zwischen 40-45 km, einmal bei 72 km.

tour buchen

 

Beschreibung

Diese Radtour führt Sie auf gepflegten Straßen von Kajaani nach Kuhmo im östlichen Finnland. Sie kommen an vielen glitzernden Seen mit erfrischenden Bademöglichkeiten an einem heißen Sommertag vorbei. Am Ende der Tour besteht die Möglichkeit zum Besuch einer Bärenbeobachtungsstation, wo Braunbären aus einem geschützten Versteck heraus beobachten und fotografieren können.

finnische Natur erleben • Seen und Wälder • wenig befahrene Straßen
helle Sommernächte • abendliche Sauna

Reise-Dauer 7 Tage / 6 Nächte

Reisezeit:  20. Mai bis 15. September 

Charakteristik: Eine leichte bis mittelschwere Tour mit wenigen Steigungen, die Tagesetappen liegen meist zwischen 40-45 km, einmal bei72 km.

Leistungen

▪     Unterkunft im DZ, Tag 1+2 sowie 5+6 im Hotel, Tag 3+4 im Ferienhaus
▪     Frühstück täglich
▪     Sauna an Abenden 1-6
▪     Infomaterial, Radkarten, Routenbeschreibungen
▪     Infotreff am ersten Abend
▪     Transfers vom / zum Flughafen Flughafen Kajaani

Tourprogramm

1.Tag:    Ankunft  Kajaani
Ankunft am Flughafen Kajaani (oder Bahnhof) und Transfer zum Hotel am Ufer des Flusses in der Nähe des Stadtzentrums. Begrüßung und Erläuterungen zu Ihrer Radtour durch unseren Fahrradassistenten.

2. Tag:  Rundtour um Kajaani,  45-50  km
Die heutige Etappe führt Sie auf idyllischen Asphaltstraßen und befestigten Schotterstraßen entlang durch eine ländliche Landschaft. Die Route verläuft von Kajaani nach Paltaniemi,wo Sie die  „Bildkirche" von Paltaniemi mit schönen Wand- und Deckenmalereien besichtigen können. Genießen Sie die herrliche Aussicht über den See Oulujärvi, den viertgrößten See von Finnland bewundern können. In Kajaani lohnt sich ein Besuch der Burgruinen aus dem 17. Jahrhdt.  am Flußufer.

3. Tag: Kajaani -Vuokatti, ca. 45 km
Eine idyllische hügelige Straße bringt Sie in das Ferienresort von Vuokatti. Hier gibt es einen längeren Anstieg der Straße und einen weiteren, wenn Sie die empfohlene Strecke über den Naappurinvaara- Hügel wählen. Der grandiose Blick vom Gipfel rechtfertigt jedoch einige Mühen.
Das heutige Ziel Vuokatti ist eines der beliebtesten Ganzjahresziele in Finnland, stark besucht jedoch nur im Winter (berühmter Skitunnel), nicht im Sommer. Die kommenden zwei Nächte werden Sie in einem gemütlichen Ferienhaus (ruhige Gegend) in der Nähe des Hotels Vuokatinhovi wohnen.

4. Tag:  Tagestour Vuokatti,  ca. 40 km
Sie könne es sich heute in der Gegend erholen oder eine Tour in die Umgebung unternehmen. Mit einem (mitgebrachten) Picknick an einem malerischen See mit guten Bademöglichkeiten relaxen. Wenn Sie in Vuokatti bleiben anstelle einer Radtour: Es gibt schöne Wanderstrecken für einen Tag.

5. Tag: Vuokatti - Kuhmo, ca. 72 km
Gestärkt von einem reichhaltigen Frühstück gehen Sie heute auf die längste Etappe Ihrer Radreise. Vorbei an weiteren schönen Seen kommen Sie durch kleine Dörfer wie Sumsa und Katerma. Ab Ende Juli können Sie sich Ihre Snacks aus den Wäldern in Form von Blaubeeren, Himbeeren und Preiselbeeren holen.

Am Nachmittag erreichen Sie die kleine Stadt Kuhmo, weltberühmt für das Kammermusikfestival im Juli. Ihre Unterkunft für die nächsten zwei Nächte ist in dem berühmten 4*-Hotel Kalevala am Ufer des Sees Lammajärvi. Dieses Hotel wurde von den Architekten in Gestalt eines Adlers konzipiert (s. Foto recht unten).

6. Tag:   Tagestour um Kuhmo, ca. 40 km
Die heutige Etappe führt Sie nach Lentua zu den berühmten Wasserfällen Lentuankoski sowie der Lentua Natur Info Hütte. Die Hütte ist auch Ausgangspunkt  für einen 6,5 km langen Naturlehrpfad, der den Besuchern die Aufforstung von Wälder und Trockenlegung von Sümpfen zeigt.  
Wenn Sie es vorziehen, auf die Radtour zu verzichten, haben Sie Gelegenheit sich im
300 m entfernten Petola Information Center über Finnlands größte  Raubtiere wie Bären, Wölfe, Luchse und Vielfrasse zu informieren.  Oder in Juminnkeko, wo Sie mehr erfahren können über das Nationalepos Kalevala  sowie  karelische Kultur und Tradition.

7. Tag:   Rückfahrt
Frühstück und Transfer zum Flughafen oder Bahnhof Kajaani.  

_________________________________________

OPTION 2

7. Tag: Radtour Kuhmo-Lentiira + Bärenbeobachtung, ca. 40 km
Durch dichte Wälder radeln Sie zu dem kleinen Dorf Lentiira nahe der russischen Grenze.
In Lentiira werden Sie von Sabrina empfangen, die hier ein B&B betreibt und Wildbeobachtungen arrangiert. Aufgrund der Ruhe und Abgeschiedenheit wird die  Grenzzone von großen Raubtieren wie Bär und  Vielfraß bewohnt. Am Abend brechen Sie zu einer Übernachtsafari auf, wo Sie in kleinen, sicheren Verstecken (Hütten) die Tiere beobachten und fotografieren können.

8. Tag:  Rückfahrt
Rückkehr von den Verstecken am Morgen, Frühstück und Transfer zum Flughafen Kajaani.  

Veranstalter: Partnerunternehmen in Finnland

Termine & Preise

Tour-Nr. FIKK

Termine

Reisebeginn tägl. vom

20. Mai bis 15. September

Minimum: 2 Personen

Preise pro Person in €

ab / bis Kajaani
p.P: im Doppelzimmer     620,-
Radmiete                           90,-
EZ-Zuschlag                    190,-
Abendessen, Tag 1-6      155,-
Lunchpaket, Tage 2-6       60,-
Gepäcktransport pro Buchung
(nicht p.P.)                       115,-
          
Zuschläge für Extratag (Option 2)

Extra Tag (Kuhmo-Lentiira)***     220,-
Gepäcktransport pro Buchung
(nicht p.P.)                                    44,-
Einzelzimmerzuschlag                 45,-

Leistungen

▪     Unterkunft im DZ, Tag 1+2 sowie 5+6 im Hotel, Tag 3+4 im Ferienhaus
▪     Frühstück täglich
▪     Sauna an Abenden 1-6
▪     Infomaterial, Radkarten, Routenbeschreibungen
▪     Infotreff am ersten Abend
▪     Transfers vom / zum Flughafen Flughafen Kajaani
      
Leistungen Extratag (Option 2)
***) Radmiete, Picknick Lunch, eine Nacht Bärenbeobachtung in Lentiira, Frühstück, Abendessen, Zimmer, um sich am Morgen auszuruhen, Dusche etc., Zuschlag Transfer Flughafen

tour buchen